Telefon: 0561 4992-0

Bundestagswahl am 26. September 2021

 
 
Bundestagswahl 2021
 
 
 
 

Das Wahlamt informiert

WAHLAMT FÜR DIE BUNDESTAGSWAHL AUSGELAGERT

Für die Durchführung der Bundestagswahl wurde das Wahlamt seit 01.08.2021 ausgelagert und befindet sich jetzt im Konferenzraum, Untergeschoss der Stadthalle (Eingang über den Europaplatz).

Barrierefreier Eingang, da der Fahrtstuhl über eine Klingel angefordert werden kann.

Wahlurne
 

Briefwahlanträge können noch bis Freitag, 24. September 2021; 18:00 Uhr, gestellt werden.

Danach ist eine Antragstellung nur noch bei plötzlicher Erkrankung möglich.

22.09.2021


Wahlamt am Mittwoch, 29. November 2021 vormittags geschlossen

Das Wahlamt ist am Mittwoch, den 29. November 2021, aufgrund vielfältiger Vorbereitungen vormittags geschlossen. An diesem Tag ist das Wahlamt ab 14.00 Uhr wieder zu erreichen.

01.09.2021


Baunatal gehört zum Wahlkreis 167 Waldeck

Die Bundesrepublik Deutschland ist in insgesamt 299 Bundestagswahlkreise aufgeteilt worden. Auf Hessen entfallen dabei 22. Baunatal gehört mit Bad Emstal, Breuna, Calden,
Habichtswald, Schauenburg und einigen weiteren Gemeinden zum Bundestagswahlkreis 167 Waldeck.

25.08.2021


Repräsentative Wahlbezirke

Das Hessische Statistische Landesamt führt repräsentative Wahlstatistiken durch. In Baunatal sind dazu folgenden drei Wahlbezirke ausgewählt worden. Hier wird die Wahl nach Altersgruppen und Geschlecht durchgeführt, wobei das Wahlgeheimnis unbedingt gewahrt bleibt.

  • 405 Großenritte West, Kulturhalle, Am Sportplatz
  • Briefwahlbezirke 90050 & 90090

Barrierefreie Wahlräume

Die Wahlräume in folgenden Wahlbezirken sind für Wahlberechtigte mit Mobilitätsbeeinträchtigung nicht barrierefrei erreichbar:

  • 103 Altenbauna-Mitte Baunsbergschule, Auf dem Wiede 6
  • 201 Altenritte-West Ev. Gemeindehaus, Ritter Str. 
  • 202 Altenritte-Ost Vereinshaus, Ritter Str.
  • 701 Guntershausen Gemeinschaftshaus, Lindenstraße 1

Wahlberechtigte aus diesen Wahlbezirken, die in einem anderen barrierefreien Wahlraum wählen wollen, benötigen hierfür einen Wahlschein

16.08.2021


Die Vorbereitungen für die Bundestagswahl laufen bereits auf Hochtouren. Die Stadt Baunatal ist dabei dem Wahlkreis 167 Waldeck zugeordnet. 

Informationen über die Bundestagswahl finden Sie beim Landeswahlleiter unter https://wahlen.hessen.de

Briefwahlanträge

Die Briefwahl für die Bundestagswahl hat am 16. August 2021 begonnen. Die Anträge können beim Wahlamt der Stadt Baunatal gestellt werden.

Dazu müssen die Wahlbenachrichtigungen ausgefüllt, unterschrieben und dem Wahlamt übersandt / übergeben werden.

Bei persönlicher Abgabe kann die Wahl auch sofort vorgenommen werden.

Wer den Antrag für einen anderen stellen will, muss seine Berechtigung durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen. Diese erteilt man durch Eintrag auf der Wahlbenachrichtigung.

Die Aushändigung des Wahlscheins und der Briefwahlunterlagen darf nur an den Wahlberechtigten persönlich erfolgen. Die Unterlagen dürfen auch an einen Bevollmächtigten ausgehändigt werden. Die Voraussetzungen dafür sind: 

a) eine schriftliche Vollmacht (Eintragung und Unterschrift auf der Wahlbenachrichtigung
b) der Bevollmächtigte darf nicht mehr als vier Wahlberechtigte vertreten.

BRIEFWAHLANTRÄGE IM INTERNET

Der Antrag auf Briefwahl kann dann auch über die  gestellt werden.

Nach Ausfüllen des Antrags werden die Unterlagen umgehend durch das Wahlamt ausgestellt und per Post an die angegebene Adresse geschickt.