Telefon: 0561 4992-0

12.01.2021

Kindertagesstätte Birkenallee

Agrarpolitischer Auftakt erstmals als Online-Veranstaltung

Bürgermeisterin Silke Engler überbrachte online ihre Grußworte.

Seit vielen Jahren bildet die Landwirtschaftliche Woche Nordhessen in Baunatal den agrarpolitischen Auftakt und gleichzeitig den Auftakt der Veranstaltungen in der Baunataler Stadthalle. Durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie findet die fünftägige Veranstaltung erstmalig online statt.

Eröffnet wurde die Landwirtschaftliche Woche, bei der gleichzeitig die 28. Kasseler Gartenbautagen stattfinden, am vergangenen Montag von Karsten Schmal, dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftliche Woche Nordhessen und Präsident des Hessischen Bauernverbandes. Bürgermeisterin Silke Engler überbrachte ihre Grußworte an die Teilnehmer ebenfalls mit einer Online-Botschaft, die sie zuvor aufgezeichnet hatte. Zudem sprach Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz über die Agrarpolitik in Hessen. Auf dem Programm der Landwirtschaftlichen Woche stehen in diesem Jahr unter anderem Vorträge zu den Themen „Neue Wege in der Tierhaltung – Was kommt auf die Bauern zu?“, „Erfolgsfaktoren für die zukunftsfähige Milcherzeugung in Bezug auf den Co2 Fußabdruck“ und „Lernort Bauernhof – Mehrwert für die Landwirtschaft, Umwelt und Gesellschaft!“

Covid-19 habe durch vieles einen Strich gezogen,, erklärt Bürgermeisterin Silke Engler in ihrem virtuellen Grußwort an die Landwirte. Sie freue sich aber sehr, dass die Landwirtschaftliche Woche dennoch online stattfinde und so auch für den wichtigen Austausch untereinander sorge. Etwas Positives aus dem vergangenen Corona-Jahr sei, dass die Menschen die Lebensmittel aus der Region mehr zu schätzen wüssten, so Engler. „Ich wünsche uns allen, dass dieses Bewusstsein noch mehr Fahrt gewinnt.“ Zudem bedankt sie sich für die Sternfahrt der Landwirte mit den Traktoren nach Kassel, die vielen Menschen Freude, Weihnachtsstimmung und auch Hoffnung gebracht habe.