Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

10.06.2020

Eines der „Baunsberg- Schafe“
Eines der „Baunsberg- Schafe“

Soziale Stadt Baunsberg

Wohnumfeldgestaltung am Baunsberg geht weiter

Soziale Stadt Logo

Auch in diesem Jahr wird die GWH weitere Außenbereiche ihrer Wohngebäude im Wohngebiet Baunsberg umgestalten. Im Bereich der Birkenallee 83-91 und der Dachsbergstraße 26-32 werden Hauseingänge, Wege und Abfallstandorte erneuert sowie Aufenthaltsbereiche mit Spielangeboten geschaffen. In beiden Bereichen sind die Eingangsbereiche der Gebäude und deren Zugänge „in die Jahre“ gekommen.

Neues Mobiliar wie Sitzbänke, Fahrradanlehnbügel und neue Leuchten werden zukünftig die Eingangsbereiche freundlicher wirken lassen. Es entstehen Räume für Aufenthalt und Kommunikation. Außerdem soll die barrierefreie Erreichbarkeit der Gebäude verbessert werden und die Abfallstandorte attraktiver gestaltet werden. Im Bereich Birkenallee 83-91 wird neben der Erneuerung der Wege und der Abfallstandorte außerdem die bestehende Sandfläche neugestaltet. Die Fläche soll mit neuen Sitzgelegenheiten und Spielmöglichkeiten in einen „Treffpunkt“ für die Anwohner umgestaltet werden. Auch im Bereich der Dachsbergstraße wird die bestehende Sandfläche oberhalb der Hausnummer 30 umgestaltet. Außerdem wird ein weiterer Weg die Wiese zwischen den Häusern durchqueren. Fitnessgeräte und eine Klettermöglichkeit sollen Jung und Alt zur sportlichen Aktivität einladen. Vor dem Haus Dachsbergstraße 32 entsteht ein kleiner Platz mit Sitzpodesten und im Frühjahr blühenden Kleinbäumen. 

Im Rahmen der Baumaßnahme wird auch die Dachsbergstraße vor den Häusern 26-30 erneuert und barrierearm an den Fußweg über die Obstwiese angebunden. Damit entsteht der erste Abschnitt der zukünftigen Magistrale, die als Fuß- und Radweg möglichst sicher und barrierearm das Wohngebiet vom Baunsbergpark bis zur Dachsbergstraße durchqueren soll.

Die Baumaßnahmen an der Birkenallee soll Mitte/Ende Juli beginnen und voraussichtlich bis Ende September fertiggestellt sein. In der Dachsbergstraße wird im zweiten Halbjahr 2020 gebaut.

Noch bis zum 12.06.2020 sind die Mieter der GWH im Umfeld der beiden Baumaßnahmen eingeladen, ihre Anregungen und Fragen einzubringen. Entsprechende Informationen wurden durch die GWH verteilt.

Ratespiel

Wie viele „Baunsberg-Schafe“ werden zukünftig auf den beschriebenen neugestalteten Flächen an der Dachsbergstraße und der Birkenallee grasen?

Die ersten drei richtigen Antworten, die beim Stadtteilmanagement per E-Mail (stm-bnsbrgstdt-bntld) eingehen, bekommen eine kleine Überraschung. (Tipp: Um die Antwort herauszufinden, müssen Sie einen Blick auf die städtische Homepage werfen.)


Mehr zum Thema

 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de