Telefon: 0561 4992-0

07.11.2018

Die Nachfrage nach dem Deutschkurs ist groß. Die Teilnehmerinnen hoffen auf einen Anschlusskurs.
Die Nachfrage nach dem Deutschkurs ist groß. Die Teilnehmerinnen hoffen auf einen Anschlusskurs.

Große Resonanz beim Deutschkurs für Frauen

Angebot im Jugendzentrum "Second Home" wird gut angenommen

„Sob bechei – Roj bas – Guten Tag“ - so beginnt zweimal in der Woche am Vormittag ein Deutschkurs für Frauen mit kleinen Kindern unter drei Jahren im Jugendzentrum „Second Home“. In Kooperation mit der Stadt Baunatal hat die VHS Kassel-Land diesen Kurs eingerichtet. Teilnehmerinnen aus Afghanistan, Syrien, den Kurdengebieten und Vietnam nutzen die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre die deutsche Sprache zu erlernen, dabei Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Neu und grundlegend für die große Nachfrage an diesem Kursangebot ist die gleichzeitig stattfindende Kinderbetreuung. Die Betreuerin der Kinder, Frau Hassan, ist gleichzeitig Übersetzerin, sie spricht fließend deutsch, kurdisch, arabisch. Inzwischen ist die Nachfrage so groß, dass eine zweite Betreuerin hinzu gekommen ist. Hoch motiviert haben die Frauen vor allem einen Wunsch: einen Anschlusskurs, wenn Anfang Dezember der Deutschkurs beendet ist.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de